Sie sind Gast    Anmelden Startseite Datenschutzerklärung Impressum

Online: Führen auf Distanz - Homeoffice

Viele Firmen versuchen schon seit Jahren einen Kulturwandel zu vollziehen, häufig ohne Erfolg. Doch in Ausnahmesituationen werden Dinge beschleunigt, so auch in Zeiten von CORONA. Nun müssen wir uns wohl oder übel vertrauen. Und noch eines lehrt uns CORONA: Prozesse, Strukturen und Regeln funktionieren erst, wenn man sie dringend benötigt.
So entwickelt sich über Nacht eine professionelle Haltung der Mitarbeiter, die zuvor so nicht da war. In Teamcoachings versuche ich am "WIR'" zu arbeiten, daran wie Teams enger zusammenrücken, doch es gab Mitarbeiter, die wenig am Gemeinwohl interessiert waren.

Durch die räumliche Distanz im Homeoffice ist das nun anders, jeder Mitarbeiter ist allein zum Scheitern verurteilt und so lernen sie sehr schnell: Nur WIR zusammen können das Anstehende bewältigen.
Wir sind uns also einig, die positiven Dinge, die entstehen überwiegen, dennoch müssen wir Strukturen schaffen, um im Homeoffice effizient arbeiten zu können. Außerdem werden an Führungskräfte noch größere Anforderungen gestellt. 

 

Inhalte des Seminars

  • Ziele im Homeoffice definieren
  • Welche Mitarbeitertypen müssen wie im Homeoffice geführt werden?
  • Welche Werte müssen entwickelt werden? Eigenverantwortung, Kommunikation, Wertschätzung, Konsequenz
  • Welche Maßnahmen müssen daher eingeleitet werden, um effizient zu arbeiten?
  • Unterschiedliche Mitarbeitertypen bedürfen bestimmter Maßnahmen  - Arbeit an konkreten Beispielen Ihrer Teams.
  • Umgang mit Konflikten
  • Lagerkoller im Homeoffice 
  • Vertrauen versus Kontrolle
  • Burn- oder Boreout - Gefahren des Homeoffice und Erhaltung der Gesundheit
 
zur Buchung
 
Termin
Beginn 13.09.2021 - 14:00
Ende 13.09.2021 - 16:00
Ort Online-Seminar
Preise
Nichtmitglieder (zzgl. MwSt.) 89,00 €
Mitglieder (zzgl. MwSt.) 59,00 €
Referenten
Kirsch, Doreen
Diplom-Ökonomin/Coach der Wirtschaft IHK
Doreen Kirsch Coaching-Training-Beratung
weitere Termine
01.07.2021Online-Seminar
zur Startseite nach oben
(c) Creditreform Hannover | Freundallee 11a | D-30173 Hannover
Tel: +49 511 5408-0 | Fax: +49 511 5408-215 | E-Mail: info@hannover.creditreform.de